Masken

Produkthinweise

Welchen Schutz können Mund-Nasen-Masken bieten?

Jedes Bekleidungsstück bietet eine gewisse physiologische Schutzfunktion (z. B. vor Wärme, Kälte, Regen). Dies gilt auch für Mund-Nasen-Masken. So können diese eine physische Barriere bilden, die bei richtiger Anwendung und Materialverwendung (ähnlich wie MNS) die Ausbreitung von größeren Tröpfchen (z. B. durch Husten) und/oder eine Kontaktinfektion (z. B. durch Berührung der Mund- und Nasenschleimhaut mit kontaminierten Fingern) reduzieren kann.

Es sollte darauf geachtet werden, dass die Masken nicht zu schnell durchfeuchten. Jede Durchfeuchtung erhöht das Risiko, dass (möglicherweise infektiöse) Tröpfchen durch die Masken durchgehen können. Bei Durchfeuchtung ist die Maske abzusetzen oder zu wechseln.

 

Worin unterscheiden sich unsere Mund-Nasen-Masken von herkömmlichen Behelfs-Masken?

Baumwollfasern nehmen grundsätzlich leichter Wasser auf als synthetische Fasern.

Mischungen aus Polyester und Baumwolle sind grundsätzlich besser geeignet. Stoffe aus Polyester oder Polyurethan sind besonders gut geeignet, da sie wenig Feuchtigkeit aufnehmen.

Optimal ist eine hydrophobierende, also eine wasserabweisende Ausführung, die waschbeständig ist und auch eine gewisse Anzahl Wäschen bei möglichst hohen Temperaturen in der Waschmaschine übersteht.

Unsere Maske “3-Komponenten mit Membran” besteht aus einer bi-elastischen 3-Schicht-Komponente. Die außenliegende Schicht besteht aus einer Frottee-Strickware (75% Baumwolle/ 25% Polyester). Die zwischenliegende Schicht besteht aus einer Membran (100% Polyurethan). Die innenliegende Schicht besteht aus einem tragefreundlichen und hautverträglichem Pique (100% Polyester).

Atmungsaktivität des Materials: > 500 g/ m² x 24h (Menge der verdunsteten bzw. abtransportierten Flüssigkeit pro Quadratmeter in 24 Stunden). Da das Produkt keine vollständige Abdichtung des Mund-Nasen-Bereiches abdeckt, ist eine höhere Atmungsaktivität durch seitlich ein- und ausströmende Luft gegeben.

Wasserbeständigkeit des Materials: > 5000 mm Wassersäule (Eine Wassersäule von 5.000 mm bedeutet, dass man ein Vierkantrohr mit den Maßen 30 mm x 30 mm über dem Außenmaterial platzieren und es bis zu einer Höhe von 5.000 mm mit Wasser füllen kann, bevor das Material Wasser durchlässt.)

Das Material bietet eine Barriere gegen Hausstaubmilben, Bakterien und Pilzen und ist zertifiziert nach Öko-Tex-Standard 100 (Klasse 1).

Das Produkt ist waschbar bis 95°C und ist bei niedriger bis mittlerer Stufe getrocknet werden (Empfohlene Waschzyklen: 30).

Das Produkt ist nicht zum Bügeln geeignet und verwenden Sie keine Lösungs- oder Bleichmittel.

 

Unser Maske “PP-Vlies 2-lagig” besteht aus einem 2-lagigen Polypropylen-Vlies. Der Vliesstoff wird durch Extrusion von Polypropylen-Filamentgarnen mit anschließender Bildung eines Gewebes und Thermobondierung auf einem Kalander hergestellt.

Das Material ist zertifiziert nach Öko-Tex-Standard 100 .

Das Produkt ist waschbar bis 95°C  und kann kann bei niedriger bis mittlerer Stufe getrocknet werden (Empfohlene Waschzyklen: 30).

 

Unsere Maske EVOLON besteht aus 2 Schichten, EVOLON® von Freudenberg und PP-Vlies.

Atmungsaktivität des Materials: 6620 g/m2/24h (Menge der verdunsteten bzw. abtransportierten Flüssigkeit pro Quadratmeter in 24 Stunden). Da das Produkt keine vollständige Abdichtung des Mund-Nasen-Bereiches abdeckt, ist eine höhere Atmungsaktivität durch seitlich ein- und ausströmende Luft gegeben.

Das Material bietet eine Barriere gegen Hausstaubmilben, Bakterien und Pilzen und ist zertifiziert nach Öko-Tex-Standard 100 (Klasse 1). Zudem gibt es eine Zertifizierung nach ECARF, die eine besondere Allergikerfreundlichkeit bescheinigt.

Das Produkt ist waschbar bis 95°C und ist bei niedriger bis mittlerer Stufe getrocknet werden (Empfohlene Waschzyklen: 30).

Das Produkt ist nicht zum Bügeln geeignet und verwenden Sie keine Lösungs- oder Bleichmittel.

 

Unsere Kinder-Mund-Nasen-Maske besteht aus einem 2-lagigen Aufbau. Die außenliegende Schicht besteht aus 100% Baumwolle, innen ist eine Schicht aus Mikrovlies (100% Polypropylen) verarbeitet.

Das Material  ist zertifiziert nach Öko-Tex-Standard 100 (Klasse 1).

Das Produkt ist waschbar bis 60°C und ist bei niedriger bis mittlerer Stufe getrocknet werden (Empfohlene Waschzyklen: 30).

Das Produkt ist nicht zum Bügeln geeignet und verwenden Sie keine Lösungs- oder Bleichmittel.

 

 

Nach der Benutzung die Maske vorsichtig ausziehen und dabei die Maske nur an den Kopfbändern berühren. Maske nach der Verwendung waschen (Siehe auch Warn- und Gebrauchshinweise).

 

Nutzungshinweise

Wann ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit zum Schutz vor SARS-CoV-2 sinnvoll?

Informationen hierzu erhalten Sie von den Experten des Robert Koch Institut: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Mund_Nasen_Schutz.html

 

Hinweise des BfArM zur Verwendung von selbst hergestellten Masken (sog. „Community-Masken“), medizinischem Mund-Nasen-Schutz (MNS) sowie filtrierenden Halbmasken (FFP2 und FFP3) im Zusammenhang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2 / Covid-19)

Informationen hierzu erhalten Sie von den Experten des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte: https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/schutzmasken.html

 

Warn- und Gebrauchshinweise

Bei den angebotenen Produkten handelt es sich nicht um ein Medizinprodukt oder eine Schutzausrüstung gemäß Norm DIN EN 14683:2019-6 und DIN EN 149:2001-10 mit CE-Zertifikat. Eine Schutzfunktion ist nicht nachgewiesen. Das Produkt hält keinen FFP-Standard ein und ist dahingehend nicht zertifiziert.

Das Tragen der Maske schützt nicht vor Infektionen über die Atemwege. Es kann allenfalls das Risiko einer Erregerübertragung auf andere reduzieren. Eine Gewähr hierfür wird nicht übernommen.

Die Maske ist nur für den privaten, eigenverantwortlichen Gebrauch und insbesondere nicht als Schutz vor Infektionen und anderen Schadstoffen oder für den Einsatz im Gesundheitswesen oder als Arbeitsschutz bestimmt. Diese bietet nur eingeschränkten Eigenschutz und reduziert lediglich die Verbreitung von infektiösen Speicheltröpfchen durch den Träger.

Die Maske ist nur über Mund und Nase tragen. Die Atmung erfolgt überwiegend über die Maskenränder. Kinder und Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten sollten die Masken nur unter Aufsicht verwenden. Die Maske ist nicht während des Schlafens zu verwenden.

Die Maske ist bei Durchfeuchtung abzusetzen oder zu wechseln.

Benutzte Masken sollten möglichst kontaminationssicher im Beutel o.Ä. luftdicht verschlossen oder sofort gewaschen werden.

Hände sollten, ggf. auch die entsprechende Gesichtspartie, vor und nach Absetzen oder sonstiger Berührung der Maske mit Seife gewaschen und/oder mit geeignetem Desinfektionsmittel gereinigt werden.

Hygieneartikel sind vom Umtausch ausgeschlossen und es besteht kein Widerrufsrecht.

Änderungen der technischen Ausführungen, insbesondere wegen Verfügbarkeit der Waren, vorbehalten.