Unsere Philosophie

Seit über 100 Jahren produzieren wir bei Stendebach Bettwaren. Nicht nur technologisch hat sich in dieser Zeit unglaublich viel verändert. Unsere Philosophie jedoch ist seit 1909 die gleiche, ganz ohne Markenkonzeption oder Image-Building-Workshops. Vielmehr versuchen wir den Geist der Gründergeneration rund um Lorenz Stendebach weiterzuführen. Schon für ihn stand ganz selbstverständlich eines im Vordergrund: der Mensch.

 

Der Mensch als Mittelpunkt unseres Handelns

Als Unternehmer Arbeit zu schaffen und den Menschen in der Region Westerwald gute, erschwingliche Produkte für ihren Schlaf anzubieten, war bei der Gründung ein wichtiger Antrieb. Daran halten wir uns auch heute noch.

Wir stehen als Familienunternehmen voll und ganz hinter dem, was wir tun. Wir kennen unsere Mitarbeiter, gehen mit ihnen zusammen auch durch schwierige Zeiten und geben stets unser bestes für ein nachhaltiges, faires Arbeitsumfeld. Wir sorgen als mittelständisches Unternehmen für Arbeitsplätze als Basis für ein Leben in der Region, die wir als unsere Heimat betrachten. Als Unternehmer sehen wir uns in einer hohen gesellschaftlichen Verantwortung, der wir selbstbewusst nachkommen.

Von diesem Umfeld profitieren auch unsere Kunden. Langfristige Konzeption und Planung, verantwortungsbewusste Forschung, Entwicklung und Ausbildung sorgen jetzt und in Zukunft für einzigartige Produkte. Kurze Wege, ein absolutes Minimum an Produktionsfehlern und wenige Stationen in der Vertriebskette sorgen dabei für gerechte und erschwingliche Preise für hochqualitative Produkte. Nachhaltiges Arbeiten wird so zur Selbstverständlichkeit, wie die Öko Tex® Zertifizierung unserer Produkte belegt.

Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln sind für uns kein Trend, sondern Selbstverständlichkeit.

Markus Stendebach, Geschäftsführer

Individuelle Anpassung als Gegenwart und Zukunft

Das beste Produkt ist unbrauchbar, wenn es nicht passt. Das wissen wir nicht zuletzt aus unserer jahrelangen Erfahrung. Unser langfristiges Ziel ist es deshalb, jedem Kunden das für ihn perfekte Schlafsystem anbieten zu können. Und auf diesem Weg sind wir schon weit gekommen. Gab es vor Jahren noch ein Nebeneinander von Manufaktur und Serienfertigung, verschmelzen diese Bereich durch die Möglichkeiten der Produktion 4.0 immer mehr.

Schlafsysteme im Baukastenprinzip mit flexiblen Füllelementen wie unser luftgefedertes Schlafsystem Cairona® waren hier erst der Anfang. Mit Matyx bieten wir demnächst schon jedem Kunden nach individueller Vermessung maßgeschneiderte Matratzen. Aus über 240 Millionen Varianten wird digital die perfekte Matratze berechnet und innerhalb weniger Stunden kundenindividuell gefertigt. Kurze Wege und gut geschulte Mitarbeiter machen es möglich.

Als Spezialist für langlebige Manufakturqualität, Maßfertigung in kleinsten Stückzahlen und Just-in-Time-Lieferfähigkeit sehen wir der Zukunft deshalb optimistisch entgegen. Technologische Entwicklungen werden uns in Zukunft eine noch flexiblere Produktion und unseren Kunden noch besser angepasste Produkte ermöglichen. Eine Herausforderung, auf die wir uns freuen.